Praxisbeispiel 6: Formulierung längerfristiger Ziele

Mit diesem Fragebogen werden Rehabilitanden aufgefordert, sich √ľber die Zeit nach dem Reha-Aufenthalt Gedanken zu machen. Es wird sowohl nach weiteren Zielen als auch nach der pers√∂nlichen Einsch√§tzung der Erfolgsaussichten gefragt (Ressourcen und Barrieren ber√ľcksichtigen). Die eigenst√§ndige √úberpr√ľfung nach 4 Wochen sowie einem halben Jahr wird angebahnt. Das Dokument erg√§nzt das Patiententagebuch einer station√§ren psychosomatischen Klinik, welches eine Anleitung zur Zielarbeit w√§hrend des Reha-Aufenthaltes enth√§lt.

Praxisbeispiel 6a: Ausblick und Bilanzierung nach dem Reha-Aufenthalt

Praxisbeispiel 6a: Ausblick und Bilanzierung nach dem Reha-Aufenthalt

Quelle: Dr. med. Rudolf J. Knickenberg, Psychosomatische Klinik Bad Neustadt. Salzburger Leite 1, 97616 Bad Neustadt/Saale