Praxisbeispiel 24: Beiträge des Rehabilitanden zur Zielplanung

Diese Prozessbeschreibung stellt dar, wie ein Selbsteinsch√§tzungsfragebogen f√ľr Rehabilitanden in die √§rztlichen Arbeitsabl√§ufe eingebunden wird. Das Instrument wurde in einer Eltern-Kind-Einrichtung entwickelt; es richtet sich an √§ltere Jugendliche oder Erwachsene.

Praxisbeispiel 24a: Selbsteinschätzungsfragebogen

Praxisbeispiel 24a: Selbsteinschätzungsfragebogen

Praxisbeispiel 24b: Prozessbeschreibung incl. Einbindung des Selbsteinschätzungsfragebogens

Praxisbeispiel 24b: Prozessbeschreibung incl. Einbindung des Selbsteinschätzungsfragebogens - Seite 1

Praxisbeispiel 24b: Prozessbeschreibung incl. Einbindung des Selbsteinschätzungsfragebogens - Seite 2

Praxisbeispiel 24b: Prozessbeschreibung incl. Einbindung des Selbsteinschätzungsfragebogens - Seite 3

Quelle: Dr. Hermann Linzmeier, Fachklinikum Borkum, Klinik II ‚Äď KindEltern. Jann-Berghaus-Str. 49, 26757 Borkum