Praxisbeispiel 30: Ziel-Operationalisierung in der neurologischen Reha

Die Ausz├╝ge aus diesem Manual zur Festlegung individueller Behandlungsziele geben die Besonderheiten der neurologischen Rehabilitation wieder. M├Âgliche Ziele zu verschiedenen Sch├Ądigungen, F├Ąhigkeitsst├Ârungen und Beeintr├Ąchtigungen werden in Abstufungen benannt. Erg├Ąnzend dazu liegt ein Dokumentationsbogen vor, der eine Anpassung der Ziele im Reha-Verlauf erlaubt.

Praxisbeispiel 30a: Ausz├╝ge aus einem Manual zur Zielauswahl und -operationalisierung

Praxisbeispiel 30a: Ausz├╝ge aus einem Manual zur Zielauswahl und -operationalisierung

Material 30a: Ausz├╝ge aus einem Manual zur Zielauswahl und -operationalisierung - Seite 2

Material 30a: Ausz├╝ge aus einem Manual zur Zielauswahl und -operationalisierung - Seite 3

Quelle: Dr. Wilfried Schupp, m&i Fachklinik Herzogenaurach, Neurologie. In der Reuth 1, 91074 Herzogenaurach